Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie / Innere Medizin / Allgemeinmedizin

Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg

Für das Neurologische Rehabilitationszentrum Berlin-Brandenburg an der Brandenburgklinik in Bernau bei Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt je einen

Assistenzarzt (m/w/d) für Neurologie und
Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin / Allgemeinmedizin 

Die insgesamt 420 neurologisch und neurochirurgisch erkrankten Patienten werden in den Rehabilitationsphasen B (Früh- und Intensivrehabilitation inkl. 21 Beatmungsplätze), C (postprimäre und Mobilisationsphase) und D (AHB und stationäre Heilverfahren) behandelt.

Es steht ein breites Diagnostik-Repertoire zur Verfügung, welches im Rahmen der Weiterbildung erlernt werden kann:

  • Elektrophysiologie: EMG, ENG, EVP, EEG, TMS
  • Sonografie: extra- und transkranielle Doppler-/Duplexsonographie, Abdomen- und Schilddrüsensonographie, transthorakale und transösophageale Echokardiographie
  • Endoskopie: endoskopische Schluckdiagnostik, Tracheoskopie, Bronchoskopie, Gastroskopie einschl. PEG-Anlage
  • Anlage von ZVK und Zystofix
  • Beatmungsweaning

Die Abteilung verfügt über eine Weiterbildungsbefugnis in Neurologie von 2,5 Jahren einschließlich nichtspezifischer neurologischer Intensivmedizin, Innere Medizin und Allgemeinmedizin von zwei Jahren, Palliativmedizin, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen und Geriatrie von jeweils einem Jahr. Zusätzlich kann in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Psychosomatik ein Jahr Psychiatrie absolviert werden.

Ihre Vorteile bei uns:

  • nach Wunsch: Unterbringung in klinikeigenen Wohneinheiten für die ersten 6 Monate
  • ein spezielles Mentoren- und Kursprogramm für Berufs(wieder-)Einsteiger
  • ein angenehmes Betriebsklima und sehr gute kollegiale fachübergreifende Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit
  • geringe Bereitschaftsdienstfrequenz
  • Unterstützung bei der Altersvorsorge
  • Kinderbetreuung
  • Kostenfreie Sport- und Fitnessangebote (Schwimmbad, Fitness-Studio)

Ihr Aufgabengebiet

  • stationsärztliche Betreuung der Patienten, bei schwerer betroffenen Patienten Gespräche mit ihren Angehörigen
  • Bearbeitung von patientenbezogenen Anfragen der Kostenträger sowie Sozialhilfeträger
  • Durchführung fachbezogener Funktionsdiagnostik unter Supervision der Fachärzte

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

Dr. med. Elke Kretzschmar (Chefärztin der Abteilung Neurologisch Frührehabilitation)
Telefon: (033397) 3 4004
E-Mail: kretzschmar@brandenburgklinik.de

Dr. med. Roland Meyer-Zier (Chefarzt Neurologie Phase C und D)
Telefon: (033397) 3 4000
E-Mail: Roland.Meyer-Zier@brandenburgklinik.de

Mareen Vorpahl (Zentrales Bewerbermanagement)
Telefon: (033397) 3 1966
E-Mail: karriere@brandenburgklinik.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – per Post oder E-Mail an:
Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg
Bewerbermanagement
Brandenburgallee 1
16321 Bernau bei Berlin
E-Mail: karriere@brandenburgklinik.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an vorpahl@brandenburgklinik.de

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook